.

Meine Daten

E-Mail
Kennwort:
»
 
Ihr Warenkorb ist zurzeit leer.
  • Kosten-Nutzen-Vergleich


    Infrarot Heizstrahler haben gegenüber herkömmlichen Gasstrahlern zahlreiche Vorteile. Im nachstehenden Kosten-Nutzen Vergleich betrachten wir die zwei verschiedenen Typen aus der betriebswirtschaftlichen Sicht:

      Infrarot Heizstrahler Gasstrahler
    Verbrauch/Stunde 2,0 kW 1,5 kW 1 kg
    Kosten (11-Liter Flasche)     ca. 13 €
    Kosten (kW/Stunde) 0,20 €    
    Kosten/Stunde  0,40 € 0,30 € 1,20 €
    Kosten beim Einsatz von 1.800 Stunden
    (10 Stunden/Tag - 6 Tage - 30 Wochen pro Jahr)
    720 € 540 € 2160 € (166 Flaschen)
    Kosteneinsparung 1440 € 1620 €  


    Hinzu kommen noch folgende Vorteile von Infrarot Heizstrahlern:

    - Gefahreneindämmung durch den Einsatz von Elektrizität statt Gas
    - Bei Infrarot Heizstrahlern ist keine Wartung erforderlich
    - Es entstehen bei Infrarot Heizstrahlern keine Versorgungsengpässe (kein Kauf von Gasflaschen notwendig)
    - Gasstrahler dürfen gesetzlich nur im Freien verwendet werden


    Übrigens:

    Es werden immer mehr Städte die Nutzung von Gasstrahlern aufgrund der CO2-Entwicklung in der Öffentlichkeit verbieten. Schon heute sind Gasstrahler in folgenden Städten verboten: Berlin, Hamburg, Köln, Hannover, Stuttgart, München (Innenstadt).